easyCredit BBL | 15.08.2013, 08:48 Uhr

Keith Ramsey als letzter Neuzugang

Phoenix Hagen hat seinen Kader für die Saison 2013/2014 komplettiert und den US-Amerikaner Keith Ramsey verpflichtet. Der 25-Jährige kommt vom israelischen Club Ironi Ramat Gan und ist für die Forward- und Centerposition vorgesehen.

Keith Ramsey kommt aus Israel nach Hagen

Keith Ramsey kommt aus Israel nach Hagen

Für Ramsey, am College von Missouri ausgebildet, ist Hagen bereits die vierte Station jenseits des großen Teichs. Der 2,05 m-Mann schnürte zuvor in Spanien, Schweden und Israel die Basketballstiefel. „Keith Ramsey hat überall etwas bewegt und hatte immer auffällige Statistiken“, sagt sein neuer Trainer Ingo Freyer. Ramseys ganz großen Stärken sieht er beim  Rebound und in der Verteidigung: „Darüber definiert er sich, da ist er immens willensstark.“

In Schweden spielte Keith Ramsey auch gegen Dino Gregory, der seit 2012 ein Feuervogel ist. Die Auftritte des beweglichen Centers im Trikot von LF Basket waren für Ingo Freyer erkenntnisreich. „Das hilft natürlich bei der Einschätzung eines Spielers. Wir wissen, was Dino hier in der letzten Saison geleistet hat.“ Dass Ramsey ins Hagener Konzept passt, zweifelt der Hagener Coach nicht an: „Er kennt das schnelle Spiel schon vom College, ist sehr athletisch und kämpft um jeden Ball. Zudem spielt Keith Ramsey sehr mannschaftsdienlich.“

Der letzte Neuzugang wird am Freitag im Hagen erwartet. „Keith Ramsey ist zunächst mit einem dreiwöchigen Probevertrag ausgestattet“, erklärt Phoenix-Geschäftsführer Oliver Herkelmann, der ebenfalls von Ramsey überzeugt ist: „Er ist kein klassischer Center und für einen ‚Big Man‘ sehr schnell. Er sollte gut uns zu uns passen.“

Info:

Name: Keith Ramsey
Geboren: 17.08.1987 in Murfreesboro, Tenn.
Nationalität: USA
Größe: 2,05 m
Gewicht: 98 kg
Position: Forward/Center

Stationen:

2012/2013: Ironi Ramat Gan (ISR) – 12,7 Pkt, 10.6 Reb., 2,5 St., 1,3 BS
2011/2012: LF Basket (SWE) – 13,5 Pkt., 9,2 Reb., 1.5 BS
2010/2011: CB Promobys Hoteles Tijola (ESP ) – 10,0 Pkt., 5,5 Reb.
2009/2010: Missouri Tigers (NCAA) – 6,4 Pkt., 5,9 Reb., 1,1 BS

Foto: University of Missouri

 


 
 
 
 

Facebook 

 
 
 

Tweets 

 
 
 
 
 

 

 

 

   Druckdiscount24REWE Ihr KaufparkKrombacherRunkel