easyCredit BBL | 08.08.2017, 12:11 Uhr

Academy und neues Phoenix-Team beim Springefest

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr wird die beliebte kinder+Sport Basketball Academy zum zweiten Mal in Folge das Springefest besuchen. Basketballbegeisterte Kinder und Jugendliche können ihre Fähigkeiten beim großen Open-Air-Event der Academy am Sonntag, 13. August, testen und um eins der begehrten bunten Trikots spielen. Auch der Profikader von Phoenix Hagen wird mit dabei sein. Die Besonderheit in diesem Jahr: Die Academy-Teilnehmer gehören damit zu den ersten Fans, die dem komplett neu formierten Phoenix-Team ganz nah kommen. Außerdem gibt es für die Teilnehmer drei von allen Spielern handsignierte Phoenix-Bälle zu gewinnen.

Phoenix und die Academy beim Springefest

Phoenix und die Academy beim Springefest

Das traditionsreiche Stadtfest „Springe – unser Hagenfest!“ steigt vom 10. bis zum 13. August auf dem Marktplatz in der Hagener Innenstadt. Gewissermaßen als Abschluss ist der bewährte Parcours der kinder+Sport Basketball Academy am Sonntag von 12 bis 17 Uhr geöffnet. „Wir freuen uns sehr, den Kids dieses besondere Ereignis unter freiem Himmel nun bereits zum zweiten Mal anbieten zu dürfen“, sagt der neue Phoenix-Jugendkoordinator und Projektleiter Alex Nolte. In Sichtweite der Bühne und unter den Anfeuerungsrufen zahlreicher Zuschauer können die Teilnehmer im Alter von sieben bis 15 Jahren den Parcours mit den Stationen Passen, Werfen, Dribbeln, Athletik und Korbleger durchlaufen. Das nimmt etwa 45 bis 60 Minuten Zeit in Anspruch. Als Belohnung winkt beim Erreichen eines neuen Levels ein farbiges Academy-Trikot; erstmalige Teilnehmer spielen zunächst um das weiße Rookie-Dress.

Das frisch erspielte Trikot lässt sich sofort mit einem Autogramm veredeln. Die Basketball-Profis von Phoenix Hagen werden am Sonntag gegen 15 Uhr bei der kinder+Sport Basketball Academy vorbeischauen. Für die Fans ist dies die erste offizielle Möglichkeit, das neu zusammengestellte Team der ProA-Saison 2017/2018 kennenzulernen, das erst wenige Tage zuvor, am 9. August, in die Saisonvorbereitung gestartet ist. Ur-Hagener Jonas Grof war als Einziger bereits vor einem Jahr als Mitglied des Bundesliga-Kaders beim Springefest dabei. Auch Rückkehrer Dominik Spohr ist kein Unbekannter, ebenso wenig wie die Eigengewächse Marco Hollersbacher, Jasper Günther und Jonah Bredt. Besonders gespannt dürften die Fans indes auf die Neuzugänge Joel Aminu, Jannik Lodders, Javon Baumann, Buay Tuach, James Reid und Alex Herrera sein.

Die Phoenix-Profis werden für Autogramme und Fotos zur Verfügung stehen und den Nachwuchs-Korbjägern sicherlich den ein oder anderen nützlichen Tipp mitgeben. Autogrammjäger können mit etwas Glück noch ein zweites Mal auf ihre Kosten kommen: Drei von allen Phoenix-Akteuren unterschriebene Basketbälle werden unter den Academy-Teilnehmern verlost. Ausdrücklich dankt Projektleiter Nolte den Veranstaltern von „Springe – unser Hagenfest!“ für die reibungslose Zusammenarbeit. Die Vorzeichen stehen gut, dass sich der Erfolg aus dem letzten Jahr wiederholt. „Letztes Jahr hatten wir stolze 150 Teilnehmer“, sagt Nolte. „Der Parcours wurde wahnsinnig gut angenommen, daran wollen wir jetzt anknüpfen. In der Innenstadt erreichen wir sehr viele Kinder, sie können sofort mitmachen. Und natürlich sind alle, die regelmäßig dabei sind, auch wieder herzlich willkommen.“

Erscheinen sollten die Kinder in Outdoor-Sportkleidung. Die Teilnahme an der kinder+Sport Basketball Academy sowie an der Verlosung ist kostenlos. Auch wenn Kurzentschlossene mit schriftlicher Genehmigung der Eltern noch direkt vor Ort einsteigen können, sind Anmeldungen online unter kinderplussport.de möglich und erwünscht. Dort gibt es auch weitere Informationen und Videos zur kinder+Sport Basketball Academy. Anmeldeformulare liegen zudem in der Geschäftsstelle von Phoenix Hagen in der Funckestraße 38/40 aus oder können unter nolte@phoenix-hagen.de angefordert werden. Projektleiter Alex Nolte beantwortet unter dieser E-Mail-Adresse gerne weitere Fragen.

 


 
 
 
 

Facebook 

 
 
 

Tweets