Partner 

Die Phoenix Hagen gGmbH ist ein wichtiger Partner für die Koordination der Jugendarbeit im Basketballkreis Hagen und darüber hinaus! Phoenix Hagen ist als Bundesliga-Standort bezüglich der Jugendarbeit neutral und wird von den umgebenden Vereinen respektiert. Bester Beleg dafür ist, dass die Hagener Clubs unter dem Dach der Phoenix Hagen GmbH erfolgreiche JBBL- und NBBL-Teams als Regionalauswahlen aufgebaut haben. Die Wettbewerbe unterhalb dieser Altersklassen und auch die Gewinnung und Förderung der Talente findet aber weiterhin in den Vereinen statt.

Auf Einladung von Phoenix Hagen sitzen die Kooperationsvereine regelmäßig an einem runden Tisch, um über Probleme, Konzepte und Verbesserungsmöglichkeiten zu sprechen. Hier berichtet die Phoenix Hagen GmbH auch regelmäßig über die Arbeit in der JBBL und in der NBBL sowie über die Finanzierung dieses Projektes, die komplett von der Phoenix Hagen gGmbH und der Phoenix Hagen GmbH getragen wird.

Phoenix Hagen kooperiert derzeit mit sieben Vereinen im Umland und im Ruhrgebiet. Das Ziel alle Kooperationen ist eine gemeinsame, hochwertige, individuelle und ganzheitliche Ausbildung von Talenten aller Vereine mithilfe einer gemeinsamen Trainings- und Spielsteuerung, gemeinsamer Trainingsinhalte und Spielkonzepte sowie einer engen Zusammenarbeit der Trainer von Phoenix Hagen und des jeweiligen Vereins im athletischen, medizinischen und pädagogischen Bereich.

Ebenso soll durch InHouse Coach Clinics, die halbjährlich von Phoenix Hagen angeboten werden, die Qualität der Trainer in den Vereinen gesteigert werden. Verschiedene Maßnahmen, die mit den Vereinen zusammen geplant werden, wie gemeinsame U14-Camps oder zentrales und dezentrales Individualtraining im U12- und U14-Bereich, sollen noch mehr Talente in jungen Jahren fördern.

BG Hagen

BG Hagen

Zur Saison 2004/2005 überließ die BG Hagen ihren Startplatz in der 2. Bundesliga Nord  der neu gegründeten Phoenix Hagen GmbH. Seitdem gibt es auch eine Zusammenarbeit im Herren- und Jugendbereich. BG-Talente in der Altersklasse U19 spielen in der Nachwuchs Basketball Bundesliga bei den Phoenix Hagen Juniors. Eng ist auch die Zusammenarbeit im Seniorenbereich. Für talentierte Nachwuchsspieler im erweiterten Kader der Beko BBL-Mannschaft von Phoenix Hagen ist das starke Regionalligateam der BG Hagen ein idealer Start in den Seniorenbereich. Eine enge Zusammenarbeit gibt es auch auf Trainerebene sowie im Rahmen der „kinder+Sport Basketball Academy“.

 

TSV Hagen 1860

TSV Hagen 1860

Die Zweitliga-Damen-Mannschaft des TSV Hagen 1860 tritt seit der Saison 2008/2009 als Phoenix Hagen Ladies auf. Seitdem kooperiert Phoenix Hagen mit der Damen-Abteilung des TSV. Insgesamt sechs weibliche Jugendteams gehören dem Club an. Auch auf Trainerebene gibt es eine enge Zusammenarbeit.

NOMA Iserlohn

Noma Iserlohn

Seit 2011 kooperiert Phoenix Hagen im Herren- und Jugendbereich mit NOMA Iserlohn. Der Club verfügt über acht Jugend-Teams und bietet ideale Anknüpfungspunkte für den Übergang in den Seniorenbereich. Iserlohner Talente spielen in den Hagener Teams in der U16-Bundesliga (JBBL) und in der U19-Bundesliga (NBBL). Die erste Iserlohner Herrenmannschaft, die in der 2. Bundesliga ProB antritt, ist für ambitionierte Nachwuchsspieler zudem ein Sprungbrett in Richtung Beko BBL. Die Verzahnung zwischen der Iserlohner ProB-Mannschaft und der Beko BBL-Mannschaft von Phoenix Hagen ist ebenso eng wie die Zusammenarbeit auf Trainerebene. Kooperationen gibt es zudem im Rahmen der „kinder+Sport Basketball Academy“.

 

SG VFK Boele

SG VFK Boele

Die SG VFK Boele ist seit 2011 Partner von Phoenix Hagen. Kooperiert wird im Jugend- und Herrenbereich. U16- und U19-Akteure des Clubs spielen in den JBBL- und NBBL-Teams von Phoenix Hagen. Beide Jugend-Bundesliga-Mannschaften von Phoenix Hagen sind zudem eng mit dem Oberliga-Team von Boele-Kabel verbandelt. Zusammengearbeitet wird auf Trainerebene und im Rahmen der „kinder+Sport Basketball Academy“.

 

Lüdenscheid Baskets

Lüdenscheid Baskets

Der seit 2013 gültige Kooperationsvertrag mit den Lüdenscheid Baskets basiert auf drei Säulen: der gemeinsamen Talentsuche über Schul-AGs und Camps, dem Austausch von sportlichen Koordinatoren und Trainern im Bereich JBBL/NBBL sowie auf gemeinsamen Marketing-Aktionen. Sowohl U16- als auch U19-Spieler laufen in den JBBL- und NBBL-Teams von Phoenix Hagen auf.

Hertener Löwen

Hertener Löwen

Mit dem 1998 als Nachfolgeverein des ehemaligen Erstligisten TuS Herten gegründeten Hertener Löwen, deren erste Herrenmannschaft in der 2. Bundesliga ProB antritt, arbeitet Phoenix Hagen seit 2013 zusammen. Spieler der Löwen gehören zur JBBL-Mannschaft der Phoenix Hagen Youngsters. Auch auf Trainerebene wird eine enge Zusammenarbeit gelebt. Durch die Partnerschaft mit Herten hat Phoenix Hagen auch einen Anker im Kreis Recklinghausen, den bevölkerungsreichsten Landkreis in Deutschland nach der Region Hannover.

 

Schwelmer Baskets

Schwelmer Baskets

Ebenfalls seit 2013 läuft die Zusammenarbeit mit den Schwelmer Baskets, die mit der 1. Herrenmannschaft in der 2. Bundesliga ProB spielen. Kooperiert wird im Jugendbereich, wo U16- und U19-Spieler der Baskets auch in den JBBL- und NBBL-Teams von Phoenix Hagen spielen. Eng kooperiert wird auch hier bei den Übungsleitern.