Breitensport 

Die breite Basis für den Basketballsport in der Region sieht Phoenix Hagen neben den Partnervereinen in den Schulen. Über AGs, Schul-Kooperationen und Lehrer-Fortbildungen soll dieses Fundament ständig weiter gefestigt und ausgebaut werden. Mit Basketball-Feriencamps und der „kinder+Sport Basketball Academy“ sorgen zwei weitere starke Bausteine für eine enge Verzahnung von Phoenix Hagen mit den basketballbegeisterten Kindern und Jugendlichen der Stadt und der Region.

 

 

Im Rahmen seiner Breitensportangebote bewegte Phoenix Hagen in der Saison 2013/2014 ca. 1.932 Kinder und Jugendliche.

Schul-AGs

Derzeit gibt es 33 wöchentliche Basketball-AGs in Hagen, die über Phoenix oder in Kooperation mit Hagener Vereinen organisiert werden. Knapp 500 Kinder nutzen darüber die Chance, in der Schule Basketball zu spielen. Auch die Anbindung an die Stars der Beko Basketball Bundesliga gehört zum festen Bestandteil des Konzepts. Die Erstligaspieler besuchen die AGs. Zudem werden die Kinder zu Spielen der Beko BBL eingeladen. Auch die Phoenix-Kooperationspartner BG Hagen, TSV Hagen und Boele-Kabel sind eng in die Projektumsetzung eingebunden. In naher Zukunft soll das Konzept der Schul-AGs möglichst 100% der Hagener Schulen erreichen, um so eine möglichst breite Basis für den Basketballsport zu schaffen und dessen Zukunft in Hagen zu sichern. Ein weiterer Schritt in diesem Konzept wird es mittelfristig sein, „Schulvereinsteams“ zu installieren. Möglichst viele Schulen sollen ein eigenes Basketballteam zusammenstellen, das auch an Wettbewerben teilnimmt.

kinder + Sport Basketball Academy

kinder + Sport Basketball Academy

Seit 2013 ist Phoenix Hagen Partner der „kinder+Sport Basketball Academy“. Die Initiative wurde 2011 unter dem Motto „Wir bewegen Kinder!“ ins Leben gerufen. Seit Oktober 2012 ist die „kinder+Sport Basketball Academy“ ein wichtiger Baustein des Nachwuchskonzeptes der Beko BBL. Zehn Erstligisten haben sich inzwischen dem Programm für Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 15 Jahren angeschlossen. In Kooperation mit seinen Partnervereinen und mit Schulen hat Phoenix Hagen in der Saison 2013/2014 im Rahmen der „kinder+Sport Basketball Academy“ insgesamt 832 Kinder und Jugendliche bewegt.

Basketball-Feriencamps

Die Ferien sind eine gute Zeit für Kinder und Jugendliche, um mit Basketball in Berührung zu kommen oder um sich weiter zu verbessern. Phoenix Hagen richtet darum jährlich zwei Basketball-Camps aus, eines in den Osterferien und eines in den Herbstferien. Kinder von 7 bis 15 Jahren können dann vier Tage lang ganztags unter Anleitung von professionellen Trainern und Spielern aus erster Hand viel über Basketball lernen. Rund 80 Kinder nutzen dieses Angebot pro Camp. Über die Vernetzung mit den Kooperationsvereinen wird das Camp-Angebot in Hagen immer weiter ausgebaut. So richtet etwa die BG Hagen unter Mitwirkung von Phoenix-Spielern und von Phoenix-Trainern vier Camps pro Jahr aus.

 
 
 
 
 
 

 

 

 

   Druckdiscount24REWE Ihr KaufparkKrombacherRunkel